Carrom-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern

+14
Hymvaso
Subhasish Haldar
ruudchen
Sese
Podi
Peterc
Tom42
Schtarek
varnhagen
satumaa
Pit
Toon
Admin
König Rollo
18 verfasser

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern - Seite 2 Empty Re: Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern

Beitrag von Subhasish Haldar Fr 10 Aug 2018 - 20:18

Hallo,

Subhasish hier aus Indien, 35, suchte eine andere Sache und fand dieses Forum, sehr gut und informatives Forum. Ich werde hier nur auf Englisch schreiben: weinen:.

Ich habe im Teenageralter / Schulalter Carrom gespielt und nach einiger Zeit wieder angefangen zu spielen. Hier in Indien ist es sehr berühmt und meist in Maharashtra (Mumbai) und Südteil.
Subhasish Haldar
Subhasish Haldar
Carromman

Anzahl der Beiträge : 4
Coins : 0
Anmeldedatum : 10.08.18

Nach oben Nach unten

Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern - Seite 2 Empty Re: Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern

Beitrag von Pit Sa 11 Aug 2018 - 9:58

Hallo Subhasish
Willkommen hier im Forum. Wohnst Du in Deutschland oder in Indien ?
Gruß Pit
Pit
Pit
Striker

Anzahl der Beiträge : 291
Coins : 19
Anmeldedatum : 20.11.10
Alter : 58
Ort : Takatuka Land

Nach oben Nach unten

Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern - Seite 2 Empty Re: Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern

Beitrag von Subhasish Haldar Sa 11 Aug 2018 - 12:10

Hi Pit,

In Indien und du bist aus Deutschland? Wie lange spielst du schon Carrom?
Subhasish Haldar
Subhasish Haldar
Carromman

Anzahl der Beiträge : 4
Coins : 0
Anmeldedatum : 10.08.18

Nach oben Nach unten

Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern - Seite 2 Empty Re: Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern

Beitrag von Pit Mo 13 Aug 2018 - 15:08

Namaste Subhasish

Ja klar ich wohne in Deutschland. Meine Stadt heißt Dortmund.
Ich habe ungefähr 1990 angefangen Carrom zu spielen.
Die Qualität von meinem Spiel ist aber nicht so gut wie von Indischen Spielern.
Woher kannst Du den Deutsch (reden) schreiben ?
Pit
Pit
Striker

Anzahl der Beiträge : 291
Coins : 19
Anmeldedatum : 20.11.10
Alter : 58
Ort : Takatuka Land

Nach oben Nach unten

Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern - Seite 2 Empty Re: Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern

Beitrag von Subhasish Haldar Mo 13 Aug 2018 - 16:15

Hallo Pit,

Pit schrieb:Woher kannst Du den Deutsch (reden) schreiben ?

Sehr wenig kenne ich Deutsche, ich hole Hilfe von Google Translate. Nach Ihrer Erfahrung sind Sie ein sehr guter Carrom Spieler, Je mehr Wettbewerb du teilnimmst, desto geschickter wirst du . Ich bereite mich jetzt auf meinen Bürowettbewerb vor, bin ein durchschnittlicher Spieler, den ich vor kurzem mehr geübt habe, um meine Fähigkeiten zu verbesser

Subhasish Haldar
Subhasish Haldar
Carromman

Anzahl der Beiträge : 4
Coins : 0
Anmeldedatum : 10.08.18

Nach oben Nach unten

Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern - Seite 2 Empty Vorstellung eines neuen Mitgliedes

Beitrag von Hymvaso Do 18 Apr 2019 - 10:19

Hallo zusammen,

mein Name ist Ralf ich bin 51 Jahre alt und bin südlich von Freiburg im Breisgau zuhause.

Irgendwie bin ich vor ein paar Tagen, wie das Kind zur Taufe, auf das Spiel Carrom gekommen. Ich kann mich noch erinnern ( 80-ger Jahre), dass mir dieses Brettspiel damals sofort positiv aufgefallen war. Für mich war es aber unerschwinglich.

Ich bin ein absoluter Anfänger. Nicht's desto trotz habe ich mir ein Carromboard gekauft.

Es ist ein synco genius 20mm geworden. Es wiegt ordentliche 20 kg und macht einen richtig hochwertigen Eindruck. Wie ich auf dieses Board kam, bzw. wo ich es gekauft habe kann ich bei Interesse gerne berichten.

Ich muss "nur noch" üben, üben üben......

Eine Frage hätte ich bereits. Nach dem Üben entfernt ihr das noch vorhandenen Pulver, oder lässt ihr es auf dem board liegen. Was benutzt ihr zum entfernen?

Pinsel, Feine Microfaser oder einfacher Baumwollstoff.

Sonnige Grüße aus dem südlichen Schwarzwald.

Ralf



Hymvaso
Hymvaso
Carromman

Anzahl der Beiträge : 9
Coins : 0
Anmeldedatum : 17.04.19

Nach oben Nach unten

Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern - Seite 2 Empty Re: Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern

Beitrag von Pit Do 18 Apr 2019 - 15:09

Hallo, willkommen
Ja sag mal was zu dem Brett. Schick mal einen link.
Ist es gerade und besteht den Wasserwaagen Test ?
vorausgesetzt Du verwendest das DCV Pulver ist es egal ob Du es drauf lässt oder nicht.
Da passiert nichts. Es läuft vielleicht ein wenig langsamer wenn Du das nächste mal spielst.
Perfekt wäre es wenn Du das Brett nach dem Training vom Puder befreist und dieses danach abdeckst.
Mit einem Baumwolltuch, mit einem sauberen Handfeger oder mit einem kleinen Staubsauger (Bürste ausgefahren).
25. Mai 2019 2. ODM-Turnier in Berlin
4. Mai 2019 1. ODM-Turnier in Dortmund

Hau rein und komm zu den Turnieren !
Als ich angefangen habe zu spielen habe ich mir ein Brett gekauft und war ein paar Wochen später auf den ersten ODM Turnier. Dort habe ich mich dann von jedem Willi abziehen lassen. Das macht Spaß Very Happy
Pit
Pit
Striker

Anzahl der Beiträge : 291
Coins : 19
Anmeldedatum : 20.11.10
Alter : 58
Ort : Takatuka Land

Nach oben Nach unten

Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern - Seite 2 Empty Re: Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern

Beitrag von Hymvaso Do 18 Apr 2019 - 15:45

Hallo Pit,

erstmal vielen Dank für Deine Rückmeldung.

Wie bereits erwähnt handelt es sich um ein syncboard genius 20mm. Über Carromverband Deutschland bin ich zun Carroverband Polen (ich kann überhaupt kein polnisch) und von dort bin ich auf carromshop.eu gelandet. Anschließend habe ich bei Herrn Jacub Nowakowski das besagte Board, Tischgestell, Carromtasche, das Pulver, Striker (1xAnfänger und 1x Profi) und Carromsteine bestellt.

An dieser Stelle möchte ich Herrn Nowakowski ausdrücklich lobend erwähnen. Top Service ! Und Bezahlung erfolgte in Euro.

Leider kann ich kein Foto einstellen.

Mensch Pit, dass mit Dortmund könnte mir gefallen, nein ! nicht die Hucke vollhauen lassen, sondern Euch kennenzulernen und die Athmosphäre genießen. Werde das mit meiner Frau besprechen (Terminabstimmung
Hymvaso
Hymvaso
Carromman

Anzahl der Beiträge : 9
Coins : 0
Anmeldedatum : 17.04.19

Nach oben Nach unten

Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern - Seite 2 Empty Re: Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern

Beitrag von Hymvaso Do 18 Apr 2019 - 15:47

Hilfe Pit,

gibt es bzgl. Text eine Größenbeschränkung ?

Hymvaso
Hymvaso
Carromman

Anzahl der Beiträge : 9
Coins : 0
Anmeldedatum : 17.04.19

Nach oben Nach unten

Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern - Seite 2 Empty Re: Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern

Beitrag von Pit Do 18 Apr 2019 - 16:19

Ja sieh zu und komm vorbei !
Deine Frage wegen dem Text versteh ich nicht.

Leider hast Du meine Frage nicht beantwortet.

" Ist es gerade und besteht den Wasserwaagen Test ? "

Also Du nimmst  eine Wasserwaage (von ca. 20 cm Größe ). Du bringst das Brett in die Waage (Blase auf den Roten Punkt für die Queen). Danach ziehst Du die Wasserwaage parallel bis diese die Bande berührt.
Verändert sich dann die Blase ?
Ist das Brett gerade ?
Pit
Pit
Striker

Anzahl der Beiträge : 291
Coins : 19
Anmeldedatum : 20.11.10
Alter : 58
Ort : Takatuka Land

Nach oben Nach unten

Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern - Seite 2 Empty Re: Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern

Beitrag von Hymvaso Do 18 Apr 2019 - 16:46

Hallo Pit,

Wasserwagentest soeben durchgeführt.Blase in der Libelle bleibt unverändert. Alle vier Seiten getestet, ebenso die Diagonalen.

Ich hatte vorhin viel mehr geschrieben. Leider fehlt das Ende meines Textes. Daher meine Frage. Wegen Dortmund muss ich noch mit meiner Frau absprechen. Gebe Dir spätestens in ein paar Tagen Bescheid.

Unser Besuch ist da.

Viele Grüße an Alle

Ralf

Hymvaso
Hymvaso
Carromman

Anzahl der Beiträge : 9
Coins : 0
Anmeldedatum : 17.04.19

Nach oben Nach unten

Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern - Seite 2 Empty Re: Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern

Beitrag von DonPhilippe Mi 4 März 2020 - 10:02

So, damit sich hier 2020 auch mal jemand vorstellt:

Grüß Euch - Philipp, 40, Bayern (entweder nahe München (Job) oder auch mal tiefste Oberpfalz (Heimat)).

Carrom-Vergangenheit: In unserem Stamm-Coffeeshop in der Oberpfalz stand während meines Studiums ein hochwertiges Carrombrett, Marke keine Ahnung, aber nach heutigen eigenen Maßstäben war das wohl ordentlich. Irgendwann einfach mal ausprobiert und sofort hängengeblieben. Wir haben nie was nachgemessen, angeschliffen etc., es aber pfleglich behandelt, Kartoffelstärken verglichen, Regeln runtergeladen etc....
Irgendwann wollte niemand mehr mit mir spielen... Smile

/cut, knapp 20 Jahre später: Beim Ausräumen von altem Kram im Elternhaus zufällig ein Stofftütchen gefunden... Oh, meine damals eigens gekauften Rosenholz Carrommen... und mein Striker... Smile... Hmmm... das war schon cool damals. Ich schau dann mal wieder bisschen auf die DCV Seite... Oh, ein Shop in Polen...

Jetzt bin ich kurz davor, auf "bestellen" zu klicken, und freue mich wahnsinnig, bald ein Board zuhause zu haben und wieder schnippen zu können.
DonPhilippe
DonPhilippe
Carromman

Anzahl der Beiträge : 6
Coins : 0
Anmeldedatum : 04.03.20
Alter : 43
Ort : Eching

Nach oben Nach unten

Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern - Seite 2 Empty Re: Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern

Beitrag von Pit Mi 4 März 2020 - 17:14

hi Philipp
geile Vorstellung. Willkommen hier im Forum !

Ich weiß nicht wieviel Geld Du ausgeben möchtest. Aber egal auf carromshopeu findest Du carrom board s
in allen Preisklassen.
https://carromshop.eu/en_GB/c/Professional-boards/19

Lese mal diesen thread durch :
https://carrom.forumieren.com/t250-carrom-brett-kaufen-bezugsquellen#1215

So gelesen ? Also die neuen Carrom Bretter sind jetzt zu kaufen. Wenn Du ein gutes Brett kaufen möchtest dann empfehle ich dir dieses. Diese neuen Bretter sind auf der Seite noch nicht zu sehen.
Solltest dieses kaufen wollen dann sage das Du das (neue) Brett kaufen möchtest das auf dem internationalen Carrom tournament in Brzeg verwendet wurde ! ! !


Dazu kaufst Du dann noch diesen Ständer :
https://carromshop.eu/en_GB/p/EASY-FOLDING-STAND/65

So fertig, der Drops ist gelutscht Very Happy

erwähne bei der Bestellung das Du aus diesem Forum kommst. Und erwähne meinen Namen !
Dann bekommst Du einen besseren Preis. Der Betreiber heißt Kuba
Er soll dir ein gutes Brett raussuchen.

Erklärung :
Ich empfehle CARROMSHOPEU weil ich Kuba persönlich kenne und weil ich ihm vertraue.
Ich selber habe nicht davon ( keine Provision ).
Das einzige was ich davon habe ist das ich Leuten helfe ein gutes Brett zu kaufen und dadurch viel Spaß am Spiel zu haben.
Striker kannst Du dort auch kaufen.
Puder bestellst Du auf der DCV Seite (ist billiger und das gleiche). Eben das offizielle Puder für Turniere.

Solltest Du noch fragen haben immer her damit. Hast Du gekauft bitte berichte dann.
Bei Fragen und Bericht dann bitte hier reinschreiben :
https://carrom.forumieren.com/t250-carrom-brett-kaufen-bezugsquellen#1215

Gruß Pit    Very Happy    study
Pit
Pit
Striker

Anzahl der Beiträge : 291
Coins : 19
Anmeldedatum : 20.11.10
Alter : 58
Ort : Takatuka Land

Nach oben Nach unten

Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern - Seite 2 Empty Re: Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern

Beitrag von Pit Mi 4 März 2020 - 17:55

Ach ja, damit Du eine Vorstellung von der Optik hast.
Die neuen Bretter sehen fast identisch  aus wie diese hier :

https://carromshop.eu/en_GB/p/CARROM-GENIUS-20-MM-BLACK/41

https://carromshop.eu/en_GB/p/CARROM-GENIUS-20-MM-NATURAL/40

Auf Turnieren werden die mit der schwarzen Bande eingesetzt.
Ich selber werde mir aber 2 Bretter mit der NATURAL Bande bestellen.
Ich habe ja beide selber auf dem Turnier gesehen. Und ich finde diese einfach wesentlich schöner und ästhetischer.
Diese sind aber teurer als die schwarzen.

Pit Very Happy
Pit
Pit
Striker

Anzahl der Beiträge : 291
Coins : 19
Anmeldedatum : 20.11.10
Alter : 58
Ort : Takatuka Land

Nach oben Nach unten

Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern - Seite 2 Empty Re: Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern

Beitrag von DonPhilippe Mi 4 März 2020 - 18:32

Grüß Dich Peter,

danke für den Willkommensgruß - und danke für die Tips.

Was soll ich sagen - ich bin bereits seit ein paar Tagen in Kontakt mit Kuba, hab hier schon mitgelesen, auch den thread den Du hier empfiehlst ;-)
Er hat mir ein Platinum SE reserviert, die, wie du sagst, in Brzeg ja schon getestet wurden. Würde auch braun bevorzugen, mal sehen.
Der Ständer liegt seit Anfang der Woche schon im Warenkorb... Ich warte nur noch drauf dass er die neuen Boards online stellt.

Ein Kilo Puder von Hans ist auch schon zu mir unterwegs.

Dann harren wir mal der Dinge...
DonPhilippe
DonPhilippe
Carromman

Anzahl der Beiträge : 6
Coins : 0
Anmeldedatum : 04.03.20
Alter : 43
Ort : Eching

Nach oben Nach unten

Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern - Seite 2 Empty Re: Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern

Beitrag von pvt_sailor Di 30 März 2021 - 8:27

Hallo Zusammen,

auch mich hat es wieder gepackt. Very Happy

Ich bin damals (etwa 1990 .. mein Gott, bin ich ein alter Sack Crying or Very sad ) über eine Spielwarenmesse in Nürnberg auf Carrom gestoßen. Leider hatte ich mir auch sofort einen ziemlich gut verarbeiteten und nett anmutenden Carromtisch von Mespi geordert, da ich ihn stark vergünstigt bekam .. und Carrom auch überhaupt keine Ahnung hatte.
Was ich nicht wusste: Tisch, Löcher und Steine entsprachen nicht den offiziellen Maßen. Die Spielfläche wies kleine Löcher auf und in Verbindung der mitgelieferten Borsäure brauchte es nach dem Break etwa 20 Minuten, bis die Steine zur Ruhe kamen bounce .

In Münster bin ich dann auf die Carrom Queen Hunters gestoßen und habe dort wöchentlich trainiert .. man kann schon von Sucht sprechen tongue . Eine tolle Zeit, in der ich auch auf dem ein oder anderen Turnier gespielt habe. Natürlich mit mäßigem Erfolg.

Ein Vereinsmitglied der Carrom Queen Hunters hatte damals etwa 10 boards gefertigt - tolle Teile. Ich konnte ein Brett ergattern und war lange Zeit glücklich mit ihm. Leider hatte ich es die letzten Jahre nicht genutzt und falsch gelagert und damit war es war hinüber - ich Depp! Crying or Very sad .

Tja .. was soll ich sagen .. nach einem Umzug stand ein komplettes Studio unterm Dach leer und schwups .. wurde es zum Carromzimmer.
Über dieses Forum und den Tip von Peter bin ich auf Kuba gestoßen. Nach einem wirklich netten Kontakt habe ich mir das Synco Genius Natural Rounded bestellt und bin oberglücklich mit dem board. Das noch nötige Equipment konnte ich über Hans und Gunther beziehen.

Zum Glück konnte ich sofort einen Kumpel anfixen und ihn zum Kauf eines boards überreden. Leider wollte er nicht mehr Geld ausgeben und so ist es das Synco Ellora geworden. Schon ein Unterschied aber zum Glück sind kontrollierte Schüsse möglich. Es läuft natürlich nicht ganz so gut.

Zumindest sind jetzt regelmäßige Carromabende an der Tagesordnung. Das ist ja schon mal was .. mehr sitzt zu Pandemiezeiten ja auch leider nicht drin Neutral

Spielt eigentlich jemand von Euch bei den Online Turnieren über facebook mit? Ist zu mindest ein kleines Trostpflaster in der blöden Zeit.

Ich hoffe auf jeden Fall auf ein richtiges Turnier oder einen netten Spieleabend .. vielleicht in Dortmund? Laughing

Gruß,

Peter
pvt_sailor
pvt_sailor
Queen

Anzahl der Beiträge : 26
Coins : 1
Anmeldedatum : 07.02.21
Alter : 57
Ort : Borken

Nach oben Nach unten

Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern - Seite 2 Empty Re: Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern

Beitrag von Pit Di 30 März 2021 - 18:16

Hallo hier Pit an Peter Very Happy
Willkommen hier in diesem toten Forum. ca 1990 hab ich auch angefangen zu spielen.
Das war bestimmt der Markus E. der damals die Bretter gebaut hat. Hab vor ein paar Tagen noch mit ihm gesprochen. Wenn der Corona Wahnsinn vorbei ist kannst Du gerne mal in Dortmund aufschlagen.
Bis dahin hast Du ja noch Zeit zu üben. Alleine am Brett sitzen u erst mal gerade u Standart Schüsse üben macht stark !
Von Hans hast Du ja dann das richtige Puder bekommen. Ich hoffe Du hast auch einen offiziellen Ständer.
Oder Du hast das Brett auf der richtigen Höhe ( Turnier Höhe ca. 69 bis 70 cm ) stehen ! ! !
Das  ist sehr wichtig weil : Trainierst Du zuhause auf einer anderen Höhe verändert sich zu viel. Spielst Du dann woanders (zb auf einem Turnier) hat Du nicht mehr die Quote beim Lochen wie im Training !

Online Carrom ist nicht mein Ding. Aber das ist bei vielen anders.
Du kannst das Forum hier ja mal ein wenig beleben wenn Du bock hast.

https://www.youtube.com/watch?v=rtK7Q7VrWfg&t=2731s

Gruß Pit
Pit
Pit
Striker

Anzahl der Beiträge : 291
Coins : 19
Anmeldedatum : 20.11.10
Alter : 58
Ort : Takatuka Land

Nach oben Nach unten

Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern - Seite 2 Empty Re: Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern

Beitrag von pvt_sailor Mi 31 März 2021 - 6:56

Pit schrieb:
Das war bestimmt der Markus E. der damals die Bretter gebaut hat. Hab vor ein paar Tagen noch mit ihm gesprochen.

Hallo Pit,

Markus war zumindest am Bau der Bretter maßgeblich beteiligt, wenn ich mich recht entsinne.
Ich habe vor kurzer Zeit auch mal wieder Kontakt zu ihm gehabt (durch Zufall). Markus und ich haben uns damals oft zum Spielen getroffen. Aber wenn ich ihn richtig verstanden habe, ist Carrom zur Zeit kein Thema für ihn Crying or Very sad .

Zum Ständer: Ich habe mir den faltbaren Ständer bei Kuba direkt dazu bestellt .. macht ja sonst keinen Sinn Smile

Gruß, Peter
pvt_sailor
pvt_sailor
Queen

Anzahl der Beiträge : 26
Coins : 1
Anmeldedatum : 07.02.21
Alter : 57
Ort : Borken

Nach oben Nach unten

Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern - Seite 2 Empty Re: Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern

Beitrag von Pit Mi 31 März 2021 - 19:46

Dann paßt ja alles / die Ständer hab ich auch. Und diese werden auch bei internationalen Turnieren verwendet.
Pit
Pit
Striker

Anzahl der Beiträge : 291
Coins : 19
Anmeldedatum : 20.11.10
Alter : 58
Ort : Takatuka Land

pvt_sailor mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern - Seite 2 Empty Re: Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern

Beitrag von CarstenPerc Mi 14 Apr 2021 - 15:09

Na dann bin ich mal dran mir vorstellen:
Carsten, 52, Heilbronn
Im Jugendhaus auf einem Brett von Meister Frey aus Bönnigheim angefixt worden. Müsste so Anfang 90er Jahre gewesen sein ( nicht als Kunde sondern als Mitarbeiter im Jugendhaus 😊) .
Hab dann auch gleich bei Meister Frey ein eigenes Board geholt und mit ein paar Kumpels 3-4 Jahre intensiv gezockt!
Dann wurden andere Dinge wichtiger und Carrom trat in den Hintergrund ( Warum eigentlich).
Vor 5-6 Jahren haben wir wieder angefangen regelmäßig/wöchentlich zu spielen. Das frey Brett ist am Start genauso 2 Bretter , die auf eBay für nen hunni ersteigert wurden: platinum 20er.
Muss nach irgendeinem Turnier gewesen sein....
Momentan spielen wir grade eine sehr geile Trainingsvariante:
Schüsse nach hinten nicht erlaubt.
Direktes Anspiel gegnerischer Carrommen =Foul=1 Strafstein.
Carrommen die die Strahlen zum Mittelpunkt des Brettes berühren sind gebannt.Berühren =Foul=......
Queen zählt 5 Punkte.
Macht einen Heidenspass und schult lange Wege zu schiessen.
Fast schon eine Religion machen wir aus der Auswahl von Strikern... von 10gr-15gr in 0,5gr Abständen , unterschiedlichste Materialien, kompletter Wahnsinn und bringt wahrscheinlich sowieso nix😊aber macht Spaß.
Gerne beteilige ich mich an der Organisation von Turnieren, Börsen whatever. Einfach anfragen und ihr habt 4 willige kompetente Helfer.
Falls jemand aus der Gegend Heilbronn ne Trainingsgruppe mit hoher Sozialkompetenz und niedrigem Spielniveau sucht: Give is a call, wir sind immer Freitags Abends am Start
So long
Grüße
Carsten
CarstenPerc
CarstenPerc
Queen

Anzahl der Beiträge : 17
Coins : 0
Anmeldedatum : 29.01.21
Alter : 53
Ort : Heilbronn

Nach oben Nach unten

Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern - Seite 2 Empty Re: Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern

Beitrag von Pit Mi 14 Apr 2021 - 17:53

Tach Carsten. Willkommen hier im Forum.

'' Fast schon eine Religion machen wir aus der Auswahl von Strikern... von 10gr-15gr in 0,5gr Abständen , unterschiedlichste Materialien, kompletter Wahnsinn und bringt wahrscheinlich sowieso nix😊aber macht Spaß. ''

sich über die Auswahl des richtigen Strikers Gedanken zu machen bringt schon was. Gut und gleichmäßig sollte er laufen. nach dem Kontakt mit einem Stein oder einer Bande (Bremse) ist der Strike im Vorteil der danach noch weiter läuft als ein anderer.

Was das Gewicht angeht :
Es gibt wenige Situationen wo ein sehr leichter Strike Vorteile hat (glance stroke mit sehr weiter Gabel). Das wars aber dann auch schon.
bei allen anderen glance strokes ist ein 15 g Sriker besser.

Die richtige Entscheidung ist meiner Meinung nach ein 15 g Striker !

Gruß Pit / Viel Spaß beim zocken
Pit
Pit
Striker

Anzahl der Beiträge : 291
Coins : 19
Anmeldedatum : 20.11.10
Alter : 58
Ort : Takatuka Land

CarstenPerc mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern - Seite 2 Empty Re: Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern

Beitrag von CarstenPerc Mi 14 Apr 2021 - 18:17

Gewonnen hat bei mir ein Ball-Striker aus ner alten Billardkugel gedreht, relativ flach 41mm, 15 gr.
CarstenPerc
CarstenPerc
Queen

Anzahl der Beiträge : 17
Coins : 0
Anmeldedatum : 29.01.21
Alter : 53
Ort : Heilbronn

Nach oben Nach unten

Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern - Seite 2 Empty Re: Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern

Beitrag von Keegan Do 30 Dez 2021 - 14:11

Hallo zusammen,

mein Name ist Uwe, bin 56 Jahre alt und habe das Carrom irgendwann Mitte, Ende der 80er bei einem Kumpel gespielt. Wir haben oft nächtelang gespielt, die Begeisterung hat sich dann aber irgendwann wieder gelegt. Vor 20 Jahren habe ich dann aus einer Laune heraus und weil das Spiel mir gefallen hat ein Brett gekauft. Im Internet, ein Mespi. Nach anfänglicher Begeisterung habe ich gemerkt, dass das Brett eine „Schüssel“ ist, alle Steine liefen immer in die Mitte. Jetzt wollte ich unbedingt ein Gerades. Habe mich vorher lange informiert, auf was es ankommt, Bandendicke etc. und mir dann ein Surco Champion in Italien bestellt. Da ich in der Schweiz wohne, habe ich es zu meinen Eltern nach Deutschland schicken lassen. Einige Wochen später, als ich es endlich in der Schweiz hatte, habe ich dann bemerkt, dass das Surco das genaue Gegenteil des Mespis war, der höchste Punkt war in der Mitte, die Steine laufen immer zur Bande. Das Mespi habe ich einem Kumpel geschenkt, das Surco steht meist im Keller, aber ab und zu packt es mich und ich spiele darauf. Wenn meine Jungs kommen zum Beispiel. Auch jetzt wieder, über Weihnachten. Jetzt spiele ich doch wieder mit dem Gedanken eventuell einmal auf einem komplett geraden Brett spielen zu wollen und mir eventuell ein letztes Mal ein Brett zu kaufen.
Ich habe schon länger mitgelesen und würde mir auch dann das Synco Platinum in Natur zuzulegen. Allerdings mangelt es ein wenig an Mitspielern. Mein Kumpel, der das auch gerne spielt wohnt über 2 Stunden weg, meine Frau ist völlig unbegabt und ihr macht es auch nicht so richtig Spass. Von daher steht mein Entschluss noch nicht ganz fest.
Ansonsten spiele ich Petanque oder landläufig Boule im Verein, interessiere mich für Fussball, seit über 40 Jahren HSV-Fan, auch für historische Fahrzeuge, besonders Porsche und bin gerne mit dem Womo unterwegs. Nächstes Jahr fangen wir, meine Frau und ich auch noch an zu angeln. Meine Frau hat frisch den Schein, ich schon über 30 Jahre, aber habe die letzten 20 Jahre nicht mehr gefischt. So, das wars soweit.
Sportliche Grüsse und einen Guten Rutsch,
Uwe
Keegan
Keegan
Greenhorn

Anzahl der Beiträge : 1
Coins : 0
Anmeldedatum : 29.12.21

Nach oben Nach unten

Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern - Seite 2 Empty Re: Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern

Beitrag von pvt_sailor Fr 31 Dez 2021 - 10:01

Hallo Uwe,

willkommen im Forum .. und im Club der Wiedereinsteiger 😬.
Mir geht es ähnlich wie Dir. In den 80ern angefangen (bei den Carrom Queen Hunters Münster gespielt) und nach längerer Pause vor ein paar Monaten wieder angefangen.

Ich habe mir auch das Synco Platinium Natural Rounded gekauft und konnte zum Glück meinen Kletterkumpel mit Carrom infizieren. Auch er hat sich jetzt das gleiche Brett gekauft und wir spielen mind. einmal die Woche für 3-4 Stunden. Meine Hoffnung, dass ich meine Freundin begeistern kann, hat sich leider auch nicht erfüllt.

Grüße, Peter
pvt_sailor
pvt_sailor
Queen

Anzahl der Beiträge : 26
Coins : 1
Anmeldedatum : 07.02.21
Alter : 57
Ort : Borken

Nach oben Nach unten

Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern - Seite 2 Empty Re: Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern

Beitrag von Pit Do 3 Feb 2022 - 19:27

hallo Uwe
Willkommen hier !
Einer muß ja der erste sein. War bei mir auch so. Brett gekauft und meine Kumpels infiziert. Hat nicht lange gedauert und wir waren ein Carrom Club.
Gruß Pit
Pit
Pit
Striker

Anzahl der Beiträge : 291
Coins : 19
Anmeldedatum : 20.11.10
Alter : 58
Ort : Takatuka Land

Nach oben Nach unten

Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern - Seite 2 Empty Re: Vorstellung von Carromspielern/Forenmitgliedern

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten