Import aus Indien

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Import aus Indien - Seite 3 Empty Re: Import aus Indien

Beitrag  Pit am Mo 23 Sep 2019 - 17:52

Wenn Du einen guten und kompetenten Spieler treffen möchtest dann ist Heiko der richtige !
Pit
Pit
Striker

Anzahl der Beiträge : 211
Coins : 13
Anmeldedatum : 20.11.10
Alter : 56
Ort : Takatuka Land

Nach oben Nach unten

Import aus Indien - Seite 3 Empty Re: Import aus Indien

Beitrag  KönigR am Mi 25 Sep 2019 - 18:40

Lieben Dank, Heiko habe ich auf dem Schirm :-)

Ansonsten du wirst es nicht glauben, bisher mit Laserschwert, Lichtstrahl, Libelle usw. gemessen, null null nix. Heute kommen noch die letzten 8 aus der Verpackung,
Ja bei 1-2 der Rand nicht ganz perfekt, (aussen-- und warum da einer seine Nummer eingeritzt hat??? das Teil wurde wahrscheinlich von ihm produziert? ) maulen kann man drüber auch nicht.
Ein Brett wiegt 19.5 kg-- wenn du was möchtest-- gerne über meine :
herrmann-wohnen@t-online.de die Brettchen sind nur geil!

KönigR
KönigR
Striker

Anzahl der Beiträge : 92
Coins : 4
Anmeldedatum : 22.04.19

Nach oben Nach unten

Import aus Indien - Seite 3 Empty Re: Import aus Indien

Beitrag  KönigR am Mi 25 Sep 2019 - 18:58

Sorry dass ich nochmals schreibe, packe gerade noch andere schwarze aus, für mich sind die perfekt.
Ich hatte mich ja schon bei den Indern für die Freundlichkeit und Zusammenarbeit bedankt, ich werde es heute nochmals tun, für die Perfektion.--- und ich kenne ind. Produkte.
KönigR
KönigR
Striker

Anzahl der Beiträge : 92
Coins : 4
Anmeldedatum : 22.04.19

Nach oben Nach unten

Import aus Indien - Seite 3 Empty Re: Import aus Indien

Beitrag  Pit am Fr 27 Sep 2019 - 10:20

Ich sag da erstmal noch gar nichts dazu.

Bitte prüfe die anderen 8 Bretter und berichte dann nochmal ! !
Pit
Pit
Striker

Anzahl der Beiträge : 211
Coins : 13
Anmeldedatum : 20.11.10
Alter : 56
Ort : Takatuka Land

Nach oben Nach unten

Import aus Indien - Seite 3 Empty Re: Import aus Indien

Beitrag  KönigR am Fr 27 Sep 2019 - 13:37

Hi Pit,
ich finde nix. Weder mit Laserschwert, noch Libelle. Mag sein, dass du es so nicht kennst??? die sind toll!
Ich will auch gar nicht darüber schreiben, wen ich alles bemüht habe, mir Auskunft über die Qualität der Bretter zu geben.--- Ich finde sie besser als Synco
Angebot: wenn du eines möchtets? Ich schicke dir eines (Online- Shop steht noch nicht)-- ich habe auch noch keinen Vertrag mit nem Paketservice.
Wenn es dir nicht passt, schicke es einfach zurück--- nööö habe kein Rückholschein--- bin noch nicht soweit.
Alle Transport- Kosten trage ich, ich zahle natürlich auch das Rücksenden---an mich. Aber einmalig.
Ich würde dir dann ein dunkelgebeitztes Brett senden.
Ich bin bei einem Preis von 265,00 EUR, dafür darfst du den Lack essen der ist getestet. :-)
Melde dich einfach-- und sei nicht so skeptisch.
Gruss Gunter

PS: meine ersten 2 Mitglieder für den: 1ten Carrom- Club Heidelberg habe ich auch schon. :-)
KönigR
KönigR
Striker

Anzahl der Beiträge : 92
Coins : 4
Anmeldedatum : 22.04.19

Nach oben Nach unten

Import aus Indien - Seite 3 Empty Re: Import aus Indien

Beitrag  KönigR am Sa 5 Okt 2019 - 23:03

Import aus Indien - Seite 3 1l4wdq


Import aus Indien - Seite 3 Kkkmr

Was bisher geschah?  :
Meine Internetseite für Siscaa steht fast. Ich nenne die noch nicht, weil es fehlt noch Impressum, und ein paar Dinge-- Es ist auch ein Shop angeschlossen.
Und bevor hier das genannt wird, hätte ich gerne das ok, vom Admin.
Ansonsten, ich wollte mir ja Ständer von einem hiessigen Schreiner bauen lassen, der hat mich versetzt, ich habe jetzt! die von E-bay die für 60,00 €-- die sind wirklich gut. Ich habe nix zu meckern.
Es dürfen jederzeit, alle bei mir vorbeikommen, Synco Platinum ist aufgebaut, als auch meine Siscaa Champion  Fighters. Test it.!  
Ich habe Coins, die ralativ im Gewicht stimmen, auch die Striker mit 14,9 g
Ich bin zufrieden. Synco mag gut sein, auch mit ner Synthetikleiste-- Siscaa schaft das gleiche ohne das. Vielleicht ist die Bande aus einem anderem Holz ?
Grüße Gunter
KönigR
KönigR
Striker

Anzahl der Beiträge : 92
Coins : 4
Anmeldedatum : 22.04.19

Nach oben Nach unten

Import aus Indien - Seite 3 Empty Re: Import aus Indien

Beitrag  Pit am Di 8 Okt 2019 - 13:26

hi Gunter
ja genauso ist es. So kenne ich das nicht. Carrom boards made in India da ist immer ein gewisser Ausschuss dabei ! Mit Siscca habe ich keine Erfahrung. Du hast 16 oder 20 Bretter bekommen und alle sind gerade und auch sonst ok (wie Du sagst). Sollte das wirklich so sein dann wäre das eine absolute Sensation ! ! ! .........

Ich glaube nicht daran ! ! !

Aber glauben ist nicht wissen. wenn ich es wissen will bleibt mir wohl nichts anderes übrig als bei dir vorbeizukommen.
Bitte nimm es mir nicht übel das ich geschrieben habe - Ich glaube nicht daran ! ! ! -
Aber ich kenne dich nicht persönlich.

Gruß Pit
Pit
Pit
Striker

Anzahl der Beiträge : 211
Coins : 13
Anmeldedatum : 20.11.10
Alter : 56
Ort : Takatuka Land

Nach oben Nach unten

Import aus Indien - Seite 3 Empty Re: Import aus Indien

Beitrag  KönigR am Do 10 Okt 2019 - 18:19

Hi Pit,
ich hatte schon was am Di. geschrieben, aber irgendwie war es dann weg.
Nein ich nehme es dir überhaupt nicht übel.
Ich selbst halte, die Bretter für besser als gedacht, aber: ich bin nur gut in Holz, deren Lagerung-- mag sein dass für Carrom andere Ansprüche gelten.
Sie lagern momentan direkt in meinem Laden,und  in keinem muffigen Keller. Ich hoffe es ist nicht zu trocken--(aber es ist kalt, da läuft ne Grundheizung im Geschäft, - ich will in meinem Laden nicht erfrieren.)  Ich habe ein Gebäude aus dem 17-18 JH, mit viel Sandstein-- ich habe dort eigentlich ein sehr gutes Holz- Raumklima. - (kein Schimmel-- das ist genial.) Im Sommer zieht der Sandstein mehr Feuchtigkeit-
Heizung im Winter trocknet aus.--Holz hat sein eigenes Leben.
Deshalb auch: dieses ganze "Sandwich- Zeugs  + und - links, rechts Schichtung im Furnier.- der Carrom- Platte.
Ich überlege mir auch, welche Lagerungsform die bessere ist? stehend oder flach,-- "auf alle Fälle sorge ich für ein gutes "deutsches" Raumklima." wie für ne Zigarre im Humidor.   :-)
Und ich mache das aus reinem Enthusiamsmus-- .
Grüße Gunter

Grüße Gunter
KönigR
KönigR
Striker

Anzahl der Beiträge : 92
Coins : 4
Anmeldedatum : 22.04.19

Nach oben Nach unten

Import aus Indien - Seite 3 Empty Re: Import aus Indien

Beitrag  KönigR am Do 10 Okt 2019 - 19:33

Mag jetzt sein, "Allgemein" ! ich verkaufe auch franz. Nachbauten an Renaissance, Barock ,blabla - Möbeln-- und nöö ist jetzt nicht immer der der Hit , aber, wenn , ist das gut: Die sind so gut im Elsass--
(viele Produktionsstätten von Frankreich sind nach Portugal ausgewandert --- HHHHHHmmmm) aber glaubt ja nicht, dass die Käufer Deppen sind, die nicht Wissen was die Qualität angeht! Du bekommst hier europ. Kirsch , das ist was ganz anderes als amerikan. Kirsch!! (himmelweiter Unterschied) und leider wollen es die Kunden oft, dass das schöne Holz, total zulackiert wird.
ZB:
Kommode blau, : und wie immer: nix automatischer Besteck- Einschub usw, ganz primitiv,(die Fa. macht das nur so! ) , aber perfekte Schubladen, halt hand-eingeschliffen-- wehe sowas verzieht sich und klemmt, 3500,00 €+++ ?? Aber in blau?? Yepp. Und da geht es los, galubt bloss nicht, dass die Qualitätsprüfung, durch mich ein Spass ist.-- ich weiss aber auch was "laisser fair ist"- und was ohne Abstriche geht.
Ach nur so,!!! lest es? verwerft es?
Auch wenn es hier nicht hineinpasst.
Grüße Gunter
KönigR
KönigR
Striker

Anzahl der Beiträge : 92
Coins : 4
Anmeldedatum : 22.04.19

Nach oben Nach unten

Import aus Indien - Seite 3 Empty Re: Import aus Indien

Beitrag  KönigR am Do 10 Okt 2019 - 19:47

Sorry- ich weiss nicht welches Programm mir die franz. Grammatik umgedreht hat: wenn dann "laissez-faire". aber total unwichtig.
KönigR
KönigR
Striker

Anzahl der Beiträge : 92
Coins : 4
Anmeldedatum : 22.04.19

Nach oben Nach unten

Import aus Indien - Seite 3 Empty Re: Import aus Indien

Beitrag  KönigR am Mi 16 Okt 2019 - 19:40

Sowas zB:

Import aus Indien - Seite 3 Aoyrz

Import aus Indien - Seite 3 15urh8

Sowas ist Perfektion.  Meine Holzwelt-- auch wenn das antik erscheint.
das ist ein "Striptease- Tabel, der zieht sich aus  :-) "
Sowas ist europ. Kirsch--( nix amerikan. Kirsch-- himmelweiter Unterschied), parkettiert, innen europ. Nussbaum, umrandet von Birnbaum.
Die Hölzer müssen sich vertragen-- gut gelagert sein.

Des weiteren-- ich kenne mich auch ganz gut mit afrikan. Hölzern aus.
aber das ganze ind. - indonesische Zeugs (Hölzer sind mir fremd.)

Ich bin schon seit längerem auf der Suche für den europ. Namen für das Bandenholz "meiner" Bretter--(dieses benutzen  bestimmt auch andere Hersteller. "bitte nicht Rosenholz",
!Bambool!-- ( und ja ich stolpere immer über Bambus-- nööö)
Bambool ist ein Hartholz von einer Akazienart-- weiss jemand mehr darüber?-- ich komme nicht viel weiter.
Grüße Gunter
KönigR
KönigR
Striker

Anzahl der Beiträge : 92
Coins : 4
Anmeldedatum : 22.04.19

Nach oben Nach unten

Import aus Indien - Seite 3 Empty Re: Import aus Indien

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten