Abstand der Basislinie vom Rahmen

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Abstand der Basislinie vom Rahmen

Beitrag  Polarstriker am Sa 14 Mai 2011 - 14:22

Bin jetzt schon 12 Jahre im Ausland. Die dt. sind schon lange nicht mehr die Weltmeister im Normierungswahn. Gibt es auch in anderen Ländern. Sagen wir mal Sie haben die Bürokratie erfunden aber perfektioniert und auf die Spitze getrieben haben Sie andere. Das so nebenbei. Ich erlebe die Bürokratie in D sogar Rückläufig - Gratulation.
Bestellst du im Internet aus D nach D ist das alles kein Problem. Ein Board wird aber wegen der größe von nicht allen ins Ausland transportiert, wenn du dann noch am Rande der Periferie wohnst setzt du noch mal eins drauf. Dt. Internetshops sind auch noch teilweise skeptisch mit Kreditkarten, da musst du per Nachname oder schon mal gleich in Vorkasse.
Ist alles nicht ganz so einfach.

Polarstriker
Striker

Anzahl der Beiträge : 49
Coins : 1
Anmeldedatum : 28.04.11
Ort : Tromsø/Norwegen

Nach oben Nach unten

Ende gut alles besser!

Beitrag  Polarstriker am Mi 29 Jun 2011 - 18:38

Die Sache mit dem INternett Laden hat sich jetzt erledigt. Ich habe das meiste investierte Geld zurückbekommen. Das was ich verloren habe ist dann halt mal mein persönliches Lehrgeld.
Ein Masterboard von Absolute Carrom ist auch bestellt und Freitag geht es in die Ferien.
Gute Sommerferien wünsche ich allen.

Polarstriker
Striker

Anzahl der Beiträge : 49
Coins : 1
Anmeldedatum : 28.04.11
Ort : Tromsø/Norwegen

Nach oben Nach unten

Re: Abstand der Basislinie vom Rahmen

Beitrag  Pit am Mi 29 Jun 2011 - 19:35

Hi Polarstiker
Schön das Du Dich noch mal meldest. Schönen Urlaub wünsch ich. Wohin geht es denn ?
Ich hoffe Du meldest Dich nochmal wenn das Masterboard angekommen ist. Ich möchte natürlich wissen ob Du zufrieden bist. Du wirst es sein ! Was besseres kann man zur Zeit nicht kaufen !
Gruß Pit

Pit
Striker

Anzahl der Beiträge : 129
Coins : 7
Anmeldedatum : 20.11.10
Alter : 53
Ort : Takatuka Land

Nach oben Nach unten

Widerspruch

Beitrag  Giogo am Fr 14 Okt 2016 - 14:11

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und bin auf dieses Forum gestoßen, da ich mich mit den Abmessungen eines Carromboards beschäftigt habe, da ich mir gerne selber eines bauen würde.
Lt. Regeln "soll" die Basislinie 10,15 cm vom Rand entfernt sein und die Linie darüber 3,18 cm Abstand haben. Die Grundlinie soll 47 cm lang sein und mit einem Kreis so abschließen, dass der Kreis beide Linien tangiert und auch die gedachte Verlängerung der oberen Grundlinie der angrenzenden Seite. so weit, so gut - oder schlecht?

Ich habe mir mit oben genannten Voraussetzungen versucht, das korrekte Feld auf CAD zu konstruieren und musste feststellen, dass es nicht passt. Nach der Konstruktion ist die Basisilinie nur noch 44,16cm lang oder aber der Abstand der Basislinie vom Rand beträgt nur noch 8.73 cm.

Wo liegt denn hier der Fehler? Alle Kriterien zu erfüllen ist unmöglich (bei einer Brettgröße von 74 cm x 74 cm). Demnach hätte ja noch niemals jemand auf einem regelkonformen Brett gespielt...

Ich nehme mal an, dass die 10,15 cm wichtiger sind (zumindest ungefähr), als die Länge von 47 cm, da es ja hier um den Winkel geht, mit welchem man in die "unteren" Löcher einlochen kann.

Trotzdem würde ich mich über eine Aufklärung dieses Widerspruches sehr freuen.

MFG,

Giogo

Giogo
Carromman

Anzahl der Beiträge : 3
Coins : 1
Anmeldedatum : 14.10.16

Nach oben Nach unten

Re: Abstand der Basislinie vom Rahmen

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 11:03


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten