Carrom Pulver... meine Erfahrungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Carrom Pulver... meine Erfahrungen

Beitrag  kujan71 am Di 10 Mai 2011 - 13:20

Pit schrieb:Um vernünftig Carrom zu spielen u. zu erlernen braucht man ein gutes Carrom Board gute Steine u. gutes Pulver! Sollte auch nur eine Sache nicht stimmen z.B. falsche nicht offizielle Steine oder falsches nicht offizielles Puder kannst Du es vergessen.

Dies ist eine Antwort auf Herrn "Polarstrikers" Laughing Frage nach dem Pulver. Ich habe es aber hier gepostet, da sonst Dirk wieder meckert! Smile

Ich hab z.B. die Erfahrung gemacht, das in meinem Fall das zu meinem Brett mitgelieferte "offizielle" Gleitpulver der World Carrom Tour ungeeignet ist:



Die Steine rutschten überhaupt nicht. Das Brett wirkte total stumpf und das Striker klebte förmlich auf der Oberfläche.

Sehr gute Erfahrungen hab ich mit dem Pulver von MB gemacht:


Es ist sehr ergiebig und die Gleiteigenschaften sind m.E. hervorragend.
Auf der Dose steht u.A.: MB (Mahajan Brothers) Carrom Powder. Practice-XL Special (FST + WSP). Prepare as per international Standards.

Auf dem Bulldog Video und dem Elfenbein-Striker Video benutze ich dieses Pulver.

Hoffentlich verstößt dieser Thread nicht gegen die Forenregeln, aber wie soll man sich über Material austauschen, ohne Produktnamen zu benennen... Rolling Eyes

Gruß und einen schönen Tag
Sönke
avatar
kujan71
Striker

Anzahl der Beiträge : 73
Coins : 7
Anmeldedatum : 08.02.11
Alter : 45
Ort : 25746 HEIDE

http://182684.spreadshirt.de/

Nach oben Nach unten

Offizielles Carrom Puder / kartoffelpuder stärke

Beitrag  Pit am Do 12 Mai 2011 - 3:12

Hallo kujan 71 Ich Grüße Dich
Ich spiele jetzt seit 20 Jahren Carrom u. ich hab bisher noch auf keinem Carrom board gespielt auf dem das offizielle Carrom Puder des DCV nicht funktioniert hat ! Und ich hab damit auch schon auf richtig schlechten board's gespielt. Dieses Puder funktioniert sogar auf einem Küchentisch. Very Happy
Im übrigen wird dieses Puder in ganz Europa, USA, Japan u. noch anderen Ländern gespielt. Also ich meine jedes offizielle Tunier. Also auch der Euro Cup u. sogar die letzte WM die erstmals außerhalb von Asien gespielt wurde( Frankreich). Muß ja wohl irgendwas dran sein. Wer weiß was in der Flasche drin war die Du da gekauft hast ? Ich weiß es nicht. Vieleicht kleingehackte pulverisierte Frösche hi hi Question Die zweite Flasche (zweites Foto) keine Ahnung, kenn ich nicht. Ich sende Dir gerne mal eine Portion mit der Post kostet nur wenig Talers.
Ich hab mir auch Deine beiden Videos angeguckt. Das Buldog board ist doch nicht schlecht wenn es den gerade ist. Kann es sein das Du auf einem sogenannten Magic Puder spielst ? So kleine Kristall kügelchen von dem Zeug braucht man nur ein wenig drauf zu tun u. dann läuft alles super schnell. Deine Übung mit dem alleine Spielen ja das hab ich mir angeschaut. Du triffst doch gar nicht so schlecht. Warum kommst Du nicht zum nächsten Tunier ???
Gruß Pit
avatar
Pit
Striker

Anzahl der Beiträge : 143
Coins : 10
Anmeldedatum : 20.11.10
Alter : 53
Ort : Takatuka Land

Nach oben Nach unten

Re: Carrom Pulver... meine Erfahrungen

Beitrag  kujan71 am Do 12 Mai 2011 - 8:20

Pit schrieb:Hallo kujan 71 Ich Grüße Dich
Kann es sein das Du auf einem sogenannten Magic Puder spielst ? So kleine Kristall kügelchen von dem Zeug braucht man nur ein wenig drauf zu tun u. dann läuft alles super schnell.

Hallo Pit!

Meine Güte, da war aber jemand fleißig und hat erst einmal die wichtigsten Themen im Forum wieder abgearbeitet, oder?! Smile

Du meinst Borsäure... einige Inder scheinen damit zu spielen. Schaut man sich die Videos auf Youtube an und Kommentare, in denen nach dem jeweils verwendeten Gleitpulver gefragt wird, wird immer wieder Boric, oder Boric Acid angegeben. Bei meinem ersten Brett war ein Fläschen davon dabei. Das sind wirklich mikro-kleine Körnchen, auf denen die Steine zu rollen scheinen. Allerdings riecht das Zeug auch wirklich nach Chemie und ich weiß nicht, wie gesundheitsschädlich es ist, wenn man das an den Fingern hat und am Brett Kartoffelschips isst... Wink

Außerdem empfehlen einige Bretthersteller dieses synthetische Pulver nicht, weil es die Brettoberfläche beschädigt und zerkratzt im Gegensatz zu Kartoffelmehl oder -Stärke.

Das Pulver von MB, das ich prima finde, ist reine Kartoffelstärke. Mit Sicherheit nichts anderes als das offizielle Pulver vom teureren Preis mal abgesehen... Laughing

Auf den Videos kann man aufgrund der Perspektive und des Lichts kaum erkennen, das dieses Gleitpulver drauf ist.

Pit schrieb:Deine Übung mit dem alleine Spielen ja das hab ich mir angeschaut. Du triffst doch gar nicht so schlecht.

Vielen Dank, Pit... so langsam wirds besser und Übung macht bekanntlich den äh... Meister... nee das Sprichwort stimmt nicht. Ein Böcker wird man in den nächsten zwei Leben nicht mehr! Rolling Eyes

Liebe Grüße
Sönke <°)))><
avatar
kujan71
Striker

Anzahl der Beiträge : 73
Coins : 7
Anmeldedatum : 08.02.11
Alter : 45
Ort : 25746 HEIDE

http://182684.spreadshirt.de/

Nach oben Nach unten

Re: Carrom Pulver... meine Erfahrungen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten