Regelfrage Punkt 23...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Regelfrage Punkt 23...

Beitrag  kujan71 am Di 15 Feb 2011 - 22:39

Hallo zusammen!

Kann mir bitte mal jemand den Punkt 23 der Carrom-Regeln etwas genauer erklären?:

"Ein Spieler soll den Schuld und/oder Strafstein nicht dazu benutzen einen Shot mit der Queen auszuführen." confused

Danke für Eure Antworten...

Sönke
avatar
kujan71
Striker

Anzahl der Beiträge : 73
Coins : 7
Anmeldedatum : 08.02.11
Alter : 46
Ort : 25746 HEIDE

http://182684.spreadshirt.de/

Nach oben Nach unten

Re: Regelfrage Punkt 23...

Beitrag  Admin am Mi 16 Feb 2011 - 21:00

Hallo Sönke,

ich kann mit dem Begriff "Shot" hier momentan auch nix anfangen.

Damit anderen eine Hilfestellung leichter fällt, hier der Direktlink zu dem Regelthema "Queen". In Punkt 2 kommt der "Shot" auch schon vor und wie in Punkt 23 kapier ich's hier auch nich.

Wer kann weiterhelfen?

Carrom Regeln Thema Queen
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 185
Coins : 8
Anmeldedatum : 01.11.10
Alter : 39
Ort : Heilbronn

http://www.carrom.de

Nach oben Nach unten

Re: Regelfrage Punkt 23...

Beitrag  kujan71 am Do 17 Feb 2011 - 7:52

Naja... ein Shot ist halt die Möglichkeit, einen Spielstein zu versenken.

Aber nochmal grundsätzlich, damit ich es nicht falsch verstehe...
Es ist doch so, das man, wenn man das Schussrecht nach einem Foul behält (z.B. eigener Spielstein und Striker werden versenkt) diese beiden Strafsteine im Zentrumskreis selber legen darf, oder?!
Im Gegensatz zu einem Strafstein, wo dann das Schussrecht wechselt.

Dann würde ich den Punkt 23 so deuten, das man einen Strafstein nicht so an die in der Mitte liegende Queen anlegen darf (in einer Flucht zu den hinteren Löcheren), das man sie (die Queen) im nächsten Schuss einlochen könnte.

Selbst ein halbwegs ganauer Schuss auf diesen hinter der Queen liegenden Spielstein bewirkt doch, das die Queen in die hintere Ecktasche läuft...

Ihr Turnierspieler müsst das doch wissen, ob es erlaubt ist, einen Strafstein derart an die Queen anzulegen... Wink

=======================

Nachtrag: Hab eben mal bei http://www.carrombasics.com/ nachgeschaut. Das ist die Seite mit den tollen Flash-Animationen.
Dort unter Standardschüsse/Shot kann man lesen: Der "Shot" ist eine Schussart, die dann Anwendung findet, wenn zwei Coins einander berühren und der vordere Coin eingelocht werden soll. Der Striker wird in diesem Fall auf den hinteren Coin gespielt.

Dann lag ich mit meiner Vermutung ja nicht ganz falsch...





avatar
kujan71
Striker

Anzahl der Beiträge : 73
Coins : 7
Anmeldedatum : 08.02.11
Alter : 46
Ort : 25746 HEIDE

http://182684.spreadshirt.de/

Nach oben Nach unten

Re: Regelfrage Punkt 23...

Beitrag  Tobias am Do 17 Feb 2011 - 15:11

kujan71 schrieb:Naja... ein Shot ist halt die Möglichkeit, einen Spielstein zu versenken.

Aber nochmal grundsätzlich, damit ich es nicht falsch verstehe...
Es ist doch so, das man, wenn man das Schussrecht nach einem Foul behält (z.B. eigener Spielstein und Striker werden versenkt) diese beiden Strafsteine im Zentrumskreis selber legen darf, oder?!
Im Gegensatz zu einem Strafstein, wo dann das Schussrecht wechselt.



NEIN. Strafsteine werden immer vom Gegner platziert!
avatar
Tobias
Queen

Anzahl der Beiträge : 29
Coins : 6
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 29

Nach oben Nach unten

Re: Regelfrage Punkt 23...

Beitrag  kujan71 am Do 17 Feb 2011 - 16:58

Ok! Das haben wir dann immer verkehrt gespielt! Danke!

Und noch eine kleine Frage... Die Queen kommt immer zurück auf den inneren Kreis (wenn Platz dafür ist, bzw. dann dicht daneben) und die Strafsteine irgendwo im äußeren Kreis?

Liebe Grüße
Sönke
avatar
kujan71
Striker

Anzahl der Beiträge : 73
Coins : 7
Anmeldedatum : 08.02.11
Alter : 46
Ort : 25746 HEIDE

http://182684.spreadshirt.de/

Nach oben Nach unten

Re: Regelfrage Punkt 23...

Beitrag  Admin am Do 17 Feb 2011 - 20:28

kujan71 schrieb:Und noch eine kleine Frage... Die Queen kommt immer zurück auf den inneren Kreis (wenn Platz dafür ist, bzw. dann dicht daneben) und die Strafsteine irgendwo im äußeren Kreis?

Ach jetzt ist mir auch alles klar! Deine Aussage ist genau richtig, nur dass das "irgendwo im äußeren Zentrumskreis" dahingehend eingeschränkt wird, dass die Strafsteine nicht passend für einen "Shot" mit der Queen gesetzt werden sollen!

Übrigens: Dies gilt nur solange die Queen im Spiel ist. Wurde sie bereits versenkt und bestätigt, dann können Strafsteine auch im inneren Zentrumskreis platziert werden. Der Platz muss dann nicht mehr für eine eventuelle "Rückkehr" der Queen freigehalten werden.

Und der Vollständigkeit halber: Wie du schon richtig sagtest, kann der innere Kreis auch zufällig durch im Spiel dort gelandete Steine blockiert sein. In diesem Fall ist die Queen so nah wie möglich an den inneren Kreis zu setzen, je nachdem wie es die blockierenden Steine zulassen. Dabei muss die Queen selbstverständlich komplett auf dem Board liegen, darf also nicht auf die blockierenden Steine gelegt werden.

Wow, und trotzdem macht dieses Spiel unglaublich viel Spaß! bounce
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 185
Coins : 8
Anmeldedatum : 01.11.10
Alter : 39
Ort : Heilbronn

http://www.carrom.de

Nach oben Nach unten

Re: Regelfrage Punkt 23...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten