Carromlampe mal anders...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Carromlampe mal anders...

Beitrag  kujan71 am Mi 30 Nov 2011 - 15:02

Hallo zusammen!
Hier im Forum ist es ja etwas ruhiger geworden.
Nachdem hier sogar schon über die Stuhlstellung diskutiert wurde, ist der Forenbereich "Licht" immer noch etwas stiefmütterlich behandelt worden. Surprised

Ich möchte Euch zu diesem Zweck meine Beleuchtungslösung vorstellen.
Sie weicht von den herkömmlichen Schreibtischlampen mit Klemmfuss, wie Ihr sie kennt ab, da ich es nicht überlebt hätte, wenn ich unseren Holz-Stubentisch mit einer Schraubzwingen-Lampenhalterung malträtiert hätte... Laughing

Aus diesem Zweck habe ich eine OttLite Bodenlampe zur Carromlampe umfunktioniert.


Aus schwarzer, starker Pappe habe ich einen Lampenschirm gebastelt, da die 18 Watt starke Tageslichtlampe (entspricht 75 Watt herkömmlicher Glühbirnen) doch ziemlich blendete aufgrund des bauartbedingten kleinen Schirms.

Die Lampe kann aufgrund des biegsamen Schwanenhalses direkt über der Mitte des Brettes ausgerichtet werden. Sie schwebt bei mir ca. 60 cm über dem Board.
Ein Vorteil ist außerdem, das die Vollspektrum-Tageslichtlampe kaum Wärme erzeugt und man somit nur aufgrund der heißen Matches ins Schwitzen kommt und nicht wegen der Glühbirne über dem Kopf... Embarassed

Die Ausleuchtung des gesamten Brettes ist aufgrund des ca. 40 cm großen Leuchtkörpers und der durch den Schirm gerichteten Lichtstrahlen überaus gleichmäßig und hell.

Dieser Aufnahmewinkel ist weit unter dem Sitzniveau. Bei normaler Sitz- und Spielhaltung hat man freien Blick auf den Gegner, allerdings ohne die Birne zu sehen und von dieser geblendet zu werden:


An der Lampe hängen außerdem Pulverpinsel und meine selbstgebaute Aufbauhilfe. Anscheinend benutze nur ich so ein Ding... Wink

avatar
kujan71
Striker

Anzahl der Beiträge : 73
Coins : 7
Anmeldedatum : 08.02.11
Alter : 46
Ort : 25746 HEIDE

http://182684.spreadshirt.de/

Nach oben Nach unten

Re: Carromlampe mal anders...

Beitrag  Pit am Mi 11 Jan 2012 - 16:07

Hallo
Na da hast Du Dir ja richtig Mühe gegeben, sieht gut aus !

Zitat:
Ein Vorteil ist außerdem, das die Vollspektrum-Tageslichtlampe kaum Wärme erzeugt und man somit nur aufgrund der heißen Matches ins Schwitzen kommt und nicht wegen der Glühbirne über dem Kopf...

Also ein Vorteil ist das nicht höchstens ein kleiner Nachteil. Der DCV hat sich exrta noch hunderte Glühbirnen auf reserve gekauft weil genau diese Wärme eben erwünscht ist. Die Lampen werden extra mehrere Stunden vor Tunierbeginn gestartet damit die Bretter schön warm werden !
Ist aber jetzt nicht so das man kein gutes Carrom spielen kann wenn diese Wärme nicht da ist. Ist eben eine kleinigkeit, aber es macht schon was aus.

Was macht ihr eigentlich wenn ihr mal doppel spielen wollt ? Sieht für mich auf dem Foto so aus als wenn der Tisch da im Weg ist für einen Spieler.
Auf welcher höhe steht den das Brett ? Gemessen vom Boden bis oberkannte Bande.

Alles gute
Pit study
avatar
Pit
Striker

Anzahl der Beiträge : 144
Coins : 10
Anmeldedatum : 20.11.10
Alter : 53
Ort : Takatuka Land

Nach oben Nach unten

Re: Carromlampe mal anders...

Beitrag  kujan71 am Do 12 Jan 2012 - 14:52

Hallo Peter!

Stimmt, das mit dem Aufwärmen des Brettes hattest Du schon mal irgendwo geschrieben...

Bei unserem regelmäßig stattfindenen Doppelturnier wird das Brett auf dem Tisch mittig ausgrichtet. Die Lampe kommt an eine Tischecke, damit sie die Spieler nicht stört.
In der Tat sitzen wir etwas tiefer, als vorgeschrieben... immerhin handelt es sich hier um unsere Sofaecke und der Coutchtisch ist liegt natürlich dementsprechend tiefer als ein normaler Carromtisch.

Wo Du hier im Forum schon Deinen Meisterpokal präsentiert hast... Shocked wir spielen dann immer um folgenden kleinen Pokal, den mein irischer Kumpel Mick gebaut hat. Die Namen der jeweils siegreichen Mannschaft wird auf der Rückseite in eine Metallplatte gedremelt...

avatar
kujan71
Striker

Anzahl der Beiträge : 73
Coins : 7
Anmeldedatum : 08.02.11
Alter : 46
Ort : 25746 HEIDE

http://182684.spreadshirt.de/

Nach oben Nach unten

Re: Carromlampe mal anders...

Beitrag  Pit am Mo 23 Jan 2012 - 16:45

Hallo

Gefällt mir gut dieser Pokal. Besser als diese meist unpersönlichen Metall, Glas oder Plastik Pokale.

Gruß
Pit
avatar
Pit
Striker

Anzahl der Beiträge : 144
Coins : 10
Anmeldedatum : 20.11.10
Alter : 53
Ort : Takatuka Land

Nach oben Nach unten

Re: Carromlampe mal anders...

Beitrag  Toon am So 5 Feb 2012 - 22:04

Der Pokal siehr richtig gut aus.

pit, du schreibst über ein doppel Spiel. Aber dann denk ich, die lape der auf das Brett geklemmt sind, sitzen auch in der weg beim doppel Spiel (4 spieler), denke ich.
Oder sehe ich das falsch?

Was für lampe benutst de DCV eigentlich? sind das die normale tischlampe mit klem, der jeder schuler im jugend am bureau hat? (Die meiste sid 60w max. Reicht das? De regeln sagen das en 60 bis 100 w sein mussen. 100 schein mir sehr hell. 60 reicht denke ich.)

Gruss,

TOon
avatar
Toon
Striker

Anzahl der Beiträge : 48
Coins : 1
Anmeldedatum : 21.01.12
Alter : 44
Ort : Groningen, Niederlände

http://www.holtermanuitvaart.nl

Nach oben Nach unten

Antwort von Pit

Beitrag  Admin am Mi 8 Feb 2012 - 21:22

Hallo zusammen,

Da das Thema hier in Richtung ODM abgedriftet ist, habe ich alle Einträge ab hier in die Rubrik Turniere verschoben ... Und zwar hierhin: http://carrom.forumieren.com/t112-1-odm-turnier-2012
Bitte versucht einigermaßen beim jeweils aktuellen Thema zu bleiben und fürs nächste an entsprechender Stelle einen neuen Thread aufzumachen!

Ein Teil von Pits Antwort bezog sich jedoch auf Toons Frage zur Lampe. Hier die Antwort von Pit:
Ich benutze eine 60 Watt Birne weil ich das genauso sehe wie Du, 100 watt sind mir zu hell. Der DCV benutzt auf den Tunieren auch 60 Watt Birnen. Die lampe stört beim Doppel nicht ( siehe Foto).
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 184
Coins : 8
Anmeldedatum : 01.11.10
Alter : 38
Ort : Heilbronn

http://www.carrom.de

Nach oben Nach unten

Re: Carromlampe mal anders...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten